SUP YOGA

SUP bedeutet Stand Up Paddling. Beim SUP Yoga darf jeder auf seiner eigenen kleinen Insel Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Es werden einfache Yogaübungen auf einem SUP Board geübt. Es geht hier nicht darum, Höchstleistung zu erbringen, sondern Einklang mit sich, dem Wasser und der Natur zu fiinden.

 

SUP Yoga ist für jeden geeignet, der Spaß, Lust und Freude an Yoga und Wassersport hat.

 

Ich kann mich noch gut an meine erste SUP Yoga Stunde erinnern. Es war für mich eine unbeschreiblich schöne Erfahrung. Einfach auf dem Board zu liegen und unter sich das wiegende Wasser zu spüren, wenn man die Augen öffnete, den faszinierenden Himmel zu sehen und dann nichts weiter als das entspannende Rauschen des Wasser zu hören.

 

Abends im Bett hatte ich immer noch das Gefühl, auf dem schaukelnden Board zu liegen...